Wo speicherst du deine Videos?

Mit allgemein steigender Internet Bandbreite nimmt auch die Bedeutung bewegter Bilder stetig zu. Jeder Marketing Guide wird dir empfehlen Kurzfilme und Animationen zu erstellen und zu verbreiten. Sie erzeugen mehr Aufmerksamkeit als statische Bilder. Auf vielen Websites laufen daher im Hintergrund Videos und das “bewegte” Story Format in vielen sozialen Medien wird immer beliebter.

Zwei-Faktor-Authentisierung für WordPress

Die Begriffe Authentisierung, Authentifizierung und Autorisierung gehen oft durcheinander. Authentisierung: Ist die „Behauptung“ einer Person, dass sie tatsächlich diese Person ist, die sie vorgibt zu sein. Das geschieht normalerweise durch ein geheimes Wort (Passwort), einen Gegenstand (Pass, ID-Karte) oder ein Merkmal (Fingerabdruck) Authentifizierung: Ist die Überprüfung der Behauptung, findet also zeitlich nach der Authentisierung statt. … „Zwei-Faktor-Authentisierung für WordPress“ weiterlesen

Konsole, Terminal, WordPress und mehr

Es gibt heutzutage zwei gebräuchliche und eine „sich entwickelnde“ Methode mit einem Computer zu interagieren. Die ältere der gebräuchlichen Methoden ist textbasiert und erfolgt über die „Konsole“, die jüngere ist grafisch und erfolgt über ein Fenstersystem mit Mauszeiger oder Touch-Oberfläche. Eine dritte Methode, die in der Zukunft eine grössere Rolle spielen wird, ist die Spracherkennung. … „Konsole, Terminal, WordPress und mehr“ weiterlesen

Zwei-Faktor-Authentifizierung in Joomla ist sicher und einfach einzurichten

Wir schreiben das Jahr 2013. Joomla ist das erste CMS, das im Core Dateipaket Zwei-Faktor-Authentifizierung implementiert. Das war vor immerhin sechs Jahren! Damals wurde dieses Feature zur Kenntnis genommen, aber doch eher selten genutzt. Im Zeitalter von Passwort Hacks und Passwortlisten ist Zwei-Faktor-Authentifizierung eine gute Idee. Selbst wenn dem „bösen Dritten“ dein Benutzername und dein … „Zwei-Faktor-Authentifizierung in Joomla ist sicher und einfach einzurichten“ weiterlesen

Drupal & Gutenberg = richtig gut!

Die konsequente Einführung des Gutenberg Editors hat die WordPress Welt in den vergangenen Monaten gehörig durcheinander gewirbelt. Der Editor wird in erstaunlicher Geschwindigkeit weiterentwickelt und ist prinzipiell unabhängig von WordPress einsetzbar. Mittlerweile gibt es ihn auch für Drupal. Zwar noch nicht in einer 100% stabilen „stable“ Version aber immerhin schon als „release candidate„. In Drupal … „Drupal & Gutenberg = richtig gut!“ weiterlesen

Websites einfach und sicher verwalten lassen mit der Novatrend-ID

Wer eine Website betreibt, der erstellt und pflegt sie entweder selbst oder fragt jemanden, der etwas davon versteht. Je nach Projektgrösse gibt es die unterschiedlichsten Formen der Vermischung der Aufgaben. Manche Betreiber wollen alles unter Kontrolle haben und machen daher auch alles in Eigenregie. In anderen Fällen wird eine Website komplett von einer Agentur oder … „Websites einfach und sicher verwalten lassen mit der Novatrend-ID“ weiterlesen

Werbung tracken – aber wie?

Tracking ist seit der DSGVO-Debatte in aller Munde. Der Begriff selbst ist mittlerweile fast „verbrannt“. Tracking steht in den Augen der meisten Internetnutzer für etwas Negatives. Im Artikel über die Die Sache mit der Zählerei habe ich das Thema bereits gestreift, heute soll es daher etwas genauer darum gehen, warum getrackt wird und ob das … „Werbung tracken – aber wie?“ weiterlesen

Die Sache mit der Zählerei

Wer irgendetwas irgendwo postet, möchte meistens auch wissen ob das jemand liest, schliesslich hat er oder sie ja Zeit, Talent, Kreativität und viel Hirnschmalz in den Beitrag investiert, vielleicht sogar Geld. Zählen ist aber gar nicht so einfach. Zunächst ist es ein grosser Unterscheid, ob etwas „aus Leidenschaft“ passiert oder ob ein „Budget“ benötigt wird. … „Die Sache mit der Zählerei“ weiterlesen

Diese Geschichte ist unglaublich. Das was hier passiert, wird dein Leben verändern!

Hurra, ein Beitrag am letzten Tag des Jahres. Das ist ja die Steilvorlage, um auf die Metadaten dieses wunderbaren Blogs im Jahr 2018 zu schauen. Durch die eher ungewöhnliche Überschrift bist du vermutlich hierher gekommen. Die Technik heisst Clickbaiting und wird von vielen „Content Producern“ angewendet. Sie funktioniert gut, hinterlässt beim Leser aber oft so … „Diese Geschichte ist unglaublich. Das was hier passiert, wird dein Leben verändern!“ weiterlesen

Von Flickr zu Piwigo

Die Fotoplattform Flickr existiert seit 14 Jahren und wird nach wie vor von vielen genutzt. Das für seine Zeit hochmoderne Flickr wurde im Jahr 2004 gegründet und im Frühjahr 2005 an Yahoo verkauft. Nach dem Kauf wurde es von Yahoo vernachlässigt. Ein kleines Entwicklerteam hielt Flickr am Leben. Nach 13, nicht besonders innovativen, Jahren entschied … „Von Flickr zu Piwigo“ weiterlesen