Kategorien
Content Management Systeme Shared Hosting Site Builder

Joomla 4 besonders einfach bei Novatrend installieren und verwalten

Joomla 4 ist am 17. August 2021 erschienen. Es bietet viele neue Features und grundlegende Veränderungen in der Architektur des beliebten Content Management Systems. Hier bei Novatrend ist die Installation und Verwaltung von Joomla Sites besonders einfach, da wir den Softaculous Apps Installer nutzen.

Der Installationsprozess findet automatisiert im Hintergrund statt. In einer Staging-Umgebung kannst du Änderungen zunächst ausprobieren und Backups werden regelmässig erstellt. Deine Joomla Site kann bei Bedarf einfach dupliziert (geklont) werden und wenn du mal das Administrator-Passwort vergessen hast, lässt sich einfach ein Neues einrichten.

In diesem Beitrag zeige ich die komplette Installation von Joomla 4 einschliesslich Domain und Zertifikat, so dass du gleich starten kannst.

Domain wählen

Damit du eine Website auch unter realistischen Bedingungen im Browser sehen kannst, braucht du einen Domain-Namen. Diesen Namen kannst du hier bei Novatrend, bei amenic.ch oder bei jedem anderen Anbieter registrieren lassen.

Je nachdem, wie du deinen Webauftritt strukturieren willst, kannst du bei uns beliebig viele Unterdomänen anlegen.

Auch wir nutzen für unseren Webauftritt Unterdomänen: Es gibt unsere Hauptseite novatrend.ch, den Kundenbereich findest du unter member.novatrend.ch und bestellt wird unter admin.novatrend.ch. Das Blog hat eine eigene Domain unter blog.novatrend.ch.

Domains werden in deinem Webhosting im Control Panel (cPanel) verwaltet.

Domänen in cPanel

Um die Beiträge für das Blog vorbereiten zu können, nutze ich ein normales Novatrend Webhosting. Die Hauptdomain ist seafolly.ch.

Hauptdomäne seafolly.ch

Wenn du nun Joomla 4 installieren willst und dein Webhosting bei uns für genau diesem Zweck registriert hast, kannst du deine Hauptdomäne benutzen. Sie zeigt standardmässig auf das Datei-Verzeichnis /public_html.

Hast du bereits eine Website unter der Hauptdomäne laufen, kannst du dir ganz einfach eine Unterdomäne (Subdomain) anlegen und Joomla dort installieren. Als Verzeichnis wird dir der Name der Unterdomäne vorgeschlagen (j4.seafolly.ch).

Du kannst auch jederzeit den Domainnamen wechseln. Dazu musst du einfach die Verbindung zwischen Domäne und Verzeichnis (Dokumentenstamm/Root Verzeichnis) anpassen.

Zertifikat erstellen

Prinzipiell benötigt jede Domain heutzutage ein Zertifikat um eine sichere Übertragung der Daten über https:// (SSL/TLS) zu ermöglichen. Wir bieten dir beliebig viele kostenlose Let’s Encrypt Zertifikate an (cPanel -> Let’s Encrypt SSL). Ein Zertifikat muss „ausgestellt“ werden (English: to issue).

Zertifikat für die Unterdomäne j4.seafolly.ch ausstellen

Du kannst du Standardwerte übernehmen und auf den Button Issue klicken, danach wird dein Zertifikat ausgestellt und in deinem Webhosting installiert.

Zertifikat ausstellen

Installation von Joomla 4 über den Apps Installer Softaculous

Wenn du eine Domäne mit Zertifikat konfiguriert hast, kannst du im cPanel den Softaculous Apps Installer aufrufen und nach Joomla suchen. Auf der Joomla Seite klickst du den Jetzt Installieren Button.

Joomla im Softaculous Apps Installer

Im angezeigten Formular wählst du die URL und die Joomla Version aus, in meinem Fall https://j4.seafolly.ch und Joomla 4.0.2.

URL und Version wählen

Im weiteren Verlauf wählst du Name und Beschreibung der Site, die Sprache, sowie Name, Passwort und E-Mail des Administrator-Accounts.
Achtung, das Passwort muss mindestens 12 Zeichen haben!

Installation-Parameter konfigurieren

In den erweiterten Optionen siehst du den Datenbank-Namen und den Tabellenpräfix, den das System für deine Joomla-Installation verwendet. Du kannst die vorgeschlagenen Werte übernehmen. Ausserdem kannst du automatische Backups konfigurieren. Ich sichere beispielsweise einmal am Tag und „rotiere“ die Backups alle sieben Tage. Damit habe ich den kompletten Stand der letzten sieben Tage innerhalb der Softaculous Apps Umgebung und im Fall des Falles, lässt sich sehr einfach ein Backup wieder einspielen.

Erweiterte Optionen

Nach einem Klick auf den Button Installieren wird Joomla 4.02 auf deiner gewünschten Domäne installiert.

Fertigmeldung nach erfolgreicher Installation

Ausserdem erhältst eine E-Mail mit den wichtigsten Installationsparametern.

E-Mail mit Installationsdaten (ohne Passworte)

Deine neue Joomla 4 Website

Joomla ist nun vollständig eingerichtet.

Joomla besteht aus dem Frontend, also der für den Besucher sichtbaren Website und dem Administrationbereich (Backend), in dem das System konfiguriert und mit Inhalten gefüllt wird.

Frontend der neuen Joomla 4 Website
Administrationsbereich von Joomla 4

Hier kannst du auch per Knopfdruck Beispiel-Daten in deiner leeren Joomla-Site erzeugen. Wenn du Joomla das erste Mal benutzt ist das sehr hilfreich um besser die Zusammenhänge zwischen Inhalten, Menüs, Kategorien, Benutzerkonten und Zugriffsrechten verfolgen zu können. Es gibt auch Beispieldaten für eine mehrsprachige Joomla 4 Site.

Beispieldaten für ein Blog in Joomla 4

Per Face-ID anmelden?

Mit deinem gerade erstellten Administrator Account kannst du dich am Frontend und am Backend mit Benutzername und Passwort anmelden. In beiden Fällen wird dir auch eine Web-Authentifizierung angeboten. Was ist das?

Es geht um eine passwortlose, aber trotzdem sicherere Anmeldung, das Konzept dahinter heisst WebAuthn.

WebAuthn ist ein vom World Wide Web Consortium (W3C) veröffentlichter Standard für eine Programmierschnittstelle mit der Webanwendungen und Websites ihren Benutzern eine direkte Authentifikation mittels Public-Key-Verfahrens im Webbrowser anbieten können.

https://de.wikipedia.org/wiki/WebAuthn

Um es ganz praktisch darzustellen, kann ich mich auf meinem iPhone per Face ID auf der neuen Joomla 4 Website anmelden.

Ich muss mich lediglich einmalig mit Benutzername und Passwort mit dem Administrationsbereich verbinden und in meinem Profil einen Authentifizierer anlegen. Danach kann ich mich im Frontend und Backend per Face-Id anmelden. Es funktioniert, ist sicher und einfach!

Profilbereich im Backend
Face ID mit Joomla
Neuer Authentifizieren im Backend

Fazit

Joomla 4 lässt sich sehr einfach bei uns einrichten und startet gleich mit interessanten Features wie der Web-Authentifizierung. Backend und Frontend machen einen sehr aufgeräumten Eindruck. In den nächsten Beiträgen werde ich weitere Joomla 4 Features beschreiben.

Hinweis: Ich werde in den nächsten Wochen weitere Joomla-Themen behandeln. Wenn dich ein bestimmtes Thema interessiert, schreibe einfach einen Kommentar.

Links


tl;dr: Joomla 4 lässt sich bei Novatrend besonders einfach installieren, verwalten und sichern.

Von hagengraf

Ich erstelle bequeme und benutzerfreundliche Orte in virtuellen und physischen Umgebungen.

Eine Antwort auf „Joomla 4 besonders einfach bei Novatrend installieren und verwalten“

Kommentar verfassen