Zwei-Faktor-Authentifizierung in Joomla ist sicher und einfach einzurichten

Wir schreiben das Jahr 2013. Joomla ist das erste CMS, das im Core Dateipaket Zwei-Faktor-Authentifizierung implementiert. Das war vor immerhin sechs Jahren! Damals wurde dieses Feature zur Kenntnis genommen, aber doch eher selten genutzt. Im Zeitalter von Passwort Hacks und Passwortlisten ist Zwei-Faktor-Authentifizierung eine gute Idee. Selbst wenn dem „bösen Dritten“ dein Benutzername und dein … „Zwei-Faktor-Authentifizierung in Joomla ist sicher und einfach einzurichten“ weiterlesen

Drupal & Gutenberg = richtig gut!

Die konsequente Einführung des Gutenberg Editors hat die WordPress Welt in den vergangenen Monaten gehörig durcheinander gewirbelt. Der Editor wird in erstaunlicher Geschwindigkeit weiterentwickelt und ist prinzipiell unabhängig von WordPress einsetzbar. Mittlerweile gibt es ihn auch für Drupal. Zwar noch nicht in einer 100% stabilen „stable“ Version aber immerhin schon als „release candidate„. In Drupal … „Drupal & Gutenberg = richtig gut!“ weiterlesen

Werbung tracken – aber wie?

Tracking ist seit der DSGVO-Debatte in aller Munde. Der Begriff selbst ist mittlerweile fast „verbrannt“. Tracking steht in den Augen der meisten Internetnutzer für etwas Negatives. Im Artikel über die Die Sache mit der Zählerei habe ich das Thema bereits gestreift, heute soll es daher etwas genauer darum gehen, warum getrackt wird und ob das … „Werbung tracken – aber wie?“ weiterlesen

Eine lokale Entwicklungsumgebung mit Drupal VM

Wer Websites betreibt, benötigt lokale Entwicklungsumgebungen und Testsysteme. Wenn etwas auf der produktiven Website geändert oder komplett neu erstellt werden soll, ist es wichtig, die Änderungen in einer lokalen Testumgebung zu erstellen und auszuprobieren. Um den Umgang mit Software, wie beispielsweise einem Content Management System zu lernen, ist eine lokale Installation ebenfalls sehr zu empfehlen. … „Eine lokale Entwicklungsumgebung mit Drupal VM“ weiterlesen

Das Webform Modul für Drupal 8 ist da!

Wer jemals mit Drupal zu tun hatte und ein Formular benötigte, kennt vermutlich das Webform Modul. In Drupal ist es ja so ähnlich wie in Linux. Es gibt für jedes Problem genau eine Lösung, sprich ein Modul. Wenn du eine Anforderung hast, die etwas komplexer ist, nutzt du mehrere Module, die dann miteinander kombiniert werden. … „Das Webform Modul für Drupal 8 ist da!“ weiterlesen

Diese Geschichte ist unglaublich. Das was hier passiert, wird dein Leben verändern!

Hurra, ein Beitrag am letzten Tag des Jahres. Das ist ja die Steilvorlage, um auf die Metadaten dieses wunderbaren Blogs im Jahr 2018 zu schauen. Durch die eher ungewöhnliche Überschrift bist du vermutlich hierher gekommen. Die Technik heisst Clickbaiting und wird von vielen „Content Producern“ angewendet. Sie funktioniert gut, hinterlässt beim Leser aber oft so … „Diese Geschichte ist unglaublich. Das was hier passiert, wird dein Leben verändern!“ weiterlesen

Twenty Nineteen – das neue WordPress Theme

Das Upgrade auf WordPress 5.x hat in den einschlägigen Nachrichten mächtige Wellen produziert. Viele beschrieben es als das grösste Update von WordPress, das es je gab. Technisch enthielt das Upgrade eigentlich „nur“ einen neuen Editor, schloss ein paar Sicherheitslücken und enthielt ein neues Theme. Der Editor verändert jedoch die Art und Weise, wie Beiträge erstellt … „Twenty Nineteen – das neue WordPress Theme“ weiterlesen

RSS Feed Planeten in WordPress

Du hast bestimmt schon mal von RSS Feeds, Web Feeds oder nur Feeds gehört. Dabei geht es um Dateien, die inhaltliche Änderungen auf Websites maschinenlesbar anzeigen. Wenn ein Client so ein RSS-Feed regelmässig liest, spricht man von einem Abonnement. Der Client schaut dabei in regelmäßigen Abständen beim Server des Anbieters nach Aktualisierungen im RSS-Feed. Der Anbieter des … „RSS Feed Planeten in WordPress“ weiterlesen

Die eigene Handschrift als Font auf der Website

Dieser Eintrag ist wirklich besonders. Als ich heute begann den wöchentlichen Blog Post zu schreiben, wies mich mein MacBook auf ein zu installierendes MacOS Update hin. Da ich schon die letzten drei Male auf „später“ geklickt habe, dachte ich mir, dass das ja nicht so lange dauert und klickte auf „ok“. Das war vor sechs … „Die eigene Handschrift als Font auf der Website“ weiterlesen

PHP 5.6 und 7.0 ab 12/2018 ohne aktiven Support!

PHP wurde 1995 von Rasmus Lerdorf entwickelt. Die Abkürzung PHP stand damals für Personal Home Page Tools, die Lerdorf zur Protokollierung der Zugriffe auf seinen Online-Lebenslauf geschrieben hatte. PHP ist heute die am häufigsten auf Servern verwendete Programmiersprache zum Erstellen von Websites. 80% aller Websites werden heute mit PHP erstellt. Die drei grossen Content Management Systeme WordPress, Joomla, Drupal, … „PHP 5.6 und 7.0 ab 12/2018 ohne aktiven Support!“ weiterlesen