Von Cookies und Zuständen

Auf jeder Website, die sich an eine europäische Zielgruppe wendet, wirst du ab dem 25. Mai 2018 unter anderem einen Hinweis finden, dass unter bestimmten Umständen Cookies gespeichert werden. Diese Hinweise sind bereits seit 2009 vorgeschrieben, ab 25. Mai können allerdings, im Rahmen der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), Geldstrafen verhängt werden, wenn gegen die Verordnung … „Von Cookies und Zuständen“ weiterlesen

WordPress: Shortcodes, Listen und Störer

Mit der Überschrift habe ich mich diesmal ein wenig schwer getan. Ich beschreibe es mal ausführlicher. So grundsätzlich vertrete ich die Ansicht, Dinge immer so einfach wie möglich zu gestalten und zusätzliche Komplexität zu vermeiden. Das Thema eCommerce verfolgt mich ja schon seit Jahren, aber manchmal passt ein Online Shop wie WooCommerce mit Warenkorb und … „WordPress: Shortcodes, Listen und Störer“ weiterlesen

Dynamische Formulare für WordPress

Heute wieder ein Wunschthema. Viele Kreative nutzen den WordPress Portfolio Inhaltstyp. Auf den Portfolio Seiten stehen einzelne Werke, Projekte, Events oder andere Informationen. Oft wollen Besucher nach der Durchsicht eines Portfolios Kontakt aufnehmen und ein bestimmtes Werk kaufen, mieten oder einfach nur mehr Informationen haben. Für den Empfänger der E-Mail wäre es, je nach Anwendungsfall, … „Dynamische Formulare für WordPress“ weiterlesen

Und nun stehst du da … mit HTML, CSS und JavaScript

Nachdem ich letzte Woche gezeigt habe, wie einfach man sich eine Website Entwicklungsumgebung auf seinem eigenen Computer einrichtet, will ich mal nachfragen, wie es denn so aussieht mit der Erstellung der eigenen Website 🙂 Wenn du die eigene Website tatsächlich selbst mit HTML, CSS und JavaScript baust, ist das ja etwa so, als wenn du … „Und nun stehst du da … mit HTML, CSS und JavaScript“ weiterlesen

Das Wunder der Erstellung einer Website

Im Zeitalter von Page Buildern, Cloud Services, Social Medial Portalen, eCommerce  und dem Internet of Things wird es Zeit mal wieder an die Basics des WWW zu erinnern. Stand der Dinge im Web ist bis heute folgender: Ein Besucher mit einem Browser (Mobil oder Desktop) greift auf eine Website über einem Domainnamen zu. Das kann … „Das Wunder der Erstellung einer Website“ weiterlesen

Eine One Page Website mit WordPress

In der letzten Zeit wurde ich mehrfach nach One Page Websites gefragt. Content Management Systeme wie WordPress funktionieren normalerweise so, dass man auf einen Menü-Link klickt und dann wird eine neue Seite aufgebaut. Bei One Page Websites ist es so, dass alle Inhalte auf einer Seite dargestellt werden. Nach einem Klick auf einen Menü-Link scrollt … „Eine One Page Website mit WordPress“ weiterlesen

Blockchain: Hash Funktionen und Merkle Bäume

Die Blockchain Technologie ist wichtig und wird wichtiger werden. Daher sollte man wissen, worum es überhaupt geht. Nachdem ich letzte Woche beschrieben habe, welche Probleme mit der Blockchain Technologie überhaupt gelöst werden könnten, soll es heute um die technischen Grundlagen dieser Lösung gehen. Keine Angst, es wird nicht zu technisch werden 🙂

Zentrale, dezentrale und verteilte Systeme

Bei der Diskussion um Cloud Computing, Blockchain basierten Technologien, Client-Server Ansätzen und „klassischen“ Computern spielen oft die Begriffe zentral, dezentral und verteilt eine Rolle. In diesem Artikel versuche ich diese Begriffe anhand von ein paar Beispielen zu erläutern um eine Einordnung zu erleichtern. Zentrales System Ein zentrales System hat eine Zentrale. In dieser Zentrale wird … „Zentrale, dezentrale und verteilte Systeme“ weiterlesen

Gestaltung mit CSS Grids

Alle Websites bestehen aus Inhaltselementen, die auf-, unter- und nebeneinander verteilt und manchmal auch übereinander gestapelt werden. Innerhalb dieser Elemente befinden sich Texte, Bilder, Videos, Graphiken und Fotos. Ob du diese Elemente Kästen, Kisten, Boxen oder Tabellen nennst, ist egal. So grundsätzlich geht es hier um einen Plan (Layout, Struktur) und die sehr grundsätzliche Gestaltung eine … „Gestaltung mit CSS Grids“ weiterlesen

Von Blogger zu WordPress

Wenn du in deinem Leben mal ein Blog angefangen hast und dort regelmässig schreibst, bist du meistens auch zufrieden und stolz auf deine Einträge. Du hast vermutlich längere Zeit vor einem weissen Textfenster gesessen und länger als erwartet darüber nachgedacht, was du schreibst und vor allem wie du es schreibst. So nach und nach hast … „Von Blogger zu WordPress“ weiterlesen