Drupal & Gutenberg = richtig gut!

Die konsequente Einführung des Gutenberg Editors hat die WordPress Welt in den vergangenen Monaten gehörig durcheinander gewirbelt. Der Editor wird in erstaunlicher Geschwindigkeit weiterentwickelt und ist prinzipiell unabhängig von WordPress einsetzbar. Mittlerweile gibt es ihn auch für Drupal. Zwar noch nicht in einer 100% stabilen „stable“ Version aber immerhin schon als „release candidate„. In Drupal … „Drupal & Gutenberg = richtig gut!“ weiterlesen

Soziales Content Management mit Hubzilla

Mit Facebook ist es ja so eine Sache. Auf der einen Seite bietet Facebook kostenlose Services, als da wären das eigene Profil (sozialer Graph), die Möglichkeit sich mit anderen Personen zu verbinden und deren Kontaktdaten einzusehen (Freunde, Follower), Texte, Fotos und Videos zu speichern und weiter zu geben, ein Berechtigungssystem für diese Inhalte, Eventseiten und … „Soziales Content Management mit Hubzilla“ weiterlesen

Eine lokale Entwicklungsumgebung mit Drupal VM

Wer Websites betreibt, benötigt lokale Entwicklungsumgebungen und Testsysteme. Wenn etwas auf der produktiven Website geändert oder komplett neu erstellt werden soll, ist es wichtig, die Änderungen in einer lokalen Testumgebung zu erstellen und auszuprobieren. Um den Umgang mit Software, wie beispielsweise einem Content Management System zu lernen, ist eine lokale Installation ebenfalls sehr zu empfehlen. … „Eine lokale Entwicklungsumgebung mit Drupal VM“ weiterlesen

Das Webform Modul für Drupal 8 ist da!

Wer jemals mit Drupal zu tun hatte und ein Formular benötigte, kennt vermutlich das Webform Modul. In Drupal ist es ja so ähnlich wie in Linux. Es gibt für jedes Problem genau eine Lösung, sprich ein Modul. Wenn du eine Anforderung hast, die etwas komplexer ist, nutzt du mehrere Module, die dann miteinander kombiniert werden. … „Das Webform Modul für Drupal 8 ist da!“ weiterlesen

Wie ist das eigentlich mit der Digitalisierung im Jahr 2019?

Digitalisierung ist seit Jahrzehnten in aller Munde. Es geht dabei um die Umwandlung von etwas Analogem wie einer Schallplatte in etwas Digitales, beispielsweise eine MP3 Datei oder das Negativ eines Fotos in eine Bild Datei. Das klingt normal und die meisten Menschen denken überhaupt nicht mehr darüber nach.Aber warum will man etwas digitalisieren?Wenn Töne und … „Wie ist das eigentlich mit der Digitalisierung im Jahr 2019?“ weiterlesen

Twenty Nineteen – das neue WordPress Theme

Das Upgrade auf WordPress 5.x hat in den einschlägigen Nachrichten mächtige Wellen produziert. Viele beschrieben es als das grösste Update von WordPress, das es je gab. Technisch enthielt das Upgrade eigentlich „nur“ einen neuen Editor, schloss ein paar Sicherheitslücken und enthielt ein neues Theme. Der Editor verändert jedoch die Art und Weise, wie Beiträge erstellt … „Twenty Nineteen – das neue WordPress Theme“ weiterlesen

RSS Feed Planeten in WordPress

Du hast bestimmt schon mal von RSS Feeds, Web Feeds oder nur Feeds gehört. Dabei geht es um Dateien, die inhaltliche Änderungen auf Websites maschinenlesbar anzeigen. Wenn ein Client so ein RSS-Feed regelmässig liest, spricht man von einem Abonnement. Der Client schaut dabei in regelmäßigen Abständen beim Server des Anbieters nach Aktualisierungen im RSS-Feed. Der Anbieter des … „RSS Feed Planeten in WordPress“ weiterlesen

Die eigene Handschrift als Font auf der Website

Dieser Eintrag ist wirklich besonders. Als ich heute begann den wöchentlichen Blog Post zu schreiben, wies mich mein MacBook auf ein zu installierendes MacOS Update hin. Da ich schon die letzten drei Male auf „später“ geklickt habe, dachte ich mir, dass das ja nicht so lange dauert und klickte auf „ok“. Das war vor sechs … „Die eigene Handschrift als Font auf der Website“ weiterlesen

Joomla 3.9 und der Datenschutz

Letzte Woche wurde das neue Joomla Release 3.9 veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind Features um die Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung komfortabel einhalten zu können. In diesem Beitrag beschreibe ich diese neuen Features.