Kategorien
Content Management Systeme Site Builder Webdesign Wunschthema

Twenty Nineteen – das neue WordPress Theme

Das Upgrade auf WordPress 5.x hat in den einschlägigen Nachrichten mächtige Wellen produziert. Viele beschrieben es als das grösste Update von WordPress, das es je gab. Technisch enthielt das Upgrade eigentlich „nur“ einen neuen Editor, schloss ein paar Sicherheitslücken und enthielt ein neues Theme. Der Editor verändert jedoch die Art und Weise, wie Beiträge erstellt werden. Im alten Editor war ein Beitrag ein einziger grosser „Klumpen HTML“. Im neuen Editor ist es im Hintergrund zwar immer noch ein grosser HTML Klumpen, es ist jetzt allerdings möglich und notwendig, einzelne Blöcke zu definieren und so einen Beitrag zu strukturieren. Wenn der neue Editor mit dem verwendeten Theme harmoniert, lassen sich jetzt ganz ohne spezielle Site Builder Plugins auch unterschiedliche Layout Elemente im Editor definieren.

Was das bedeutet, zeigt dieses Video sehr schön:

WordPress 5.0 „Bebo“