Kategorien
Automatisierung

Monica ist ein Open Source Personal Relationship Manager

CRM ist die Abkürzung für Customer Relationship Management. Es geht dabei um Beziehungen zwischen Firmen und ihren Kunden. CRM-Systeme bieten die Möglichkeit, Interaktionen mit Kunden zu beschreiben und zu speichern. Diese gespeicherten Informationen sind die Voraussetzung dafür, dass unterschiedliche Personen innerhalb eines Unternehmens mit den gleichen Kunden kommunizieren können und immer auf dem aktuellen Stand der Kundenbeziehung sind. Je nach Konfiguration und Zielsetzung eines CRM geht es meist um Aufträge, Bestellungen, Support, den letzten Kontakt mit den Kunden und vielleicht um ein paar interne Anmerkungen („freundlicher Kunde!“). Richtig und verantwortlich verwendet ist ein CRM-System sehr hilfreich beim Kundenkontakt.

Aber wie sieht es in deinem privaten Umfeld aus? Kannst du dich an die Namen der Kinder deine Freunde erinnern? Kennst du den Hochzeitstag deines Bruders? Wann hast du das letzte Mal mit deiner Großmutter telefoniert? Worüber habt ihr gesprochen? Was wünscht sich xy zum Geburtstag?

Es gibt viele Personen, die solche Fragen beantworten können, es gibt aber leider auch sehr viele, die sich so gar nicht erinnern können und regelmässig irgendwas vergessen.

Vor ein paar Wochen hörte ich zum ersten Mal vom Projekt Monica. Monica ist ein Open Source Personal CRM. Gewissermassen ein CRM für die eigenen Bekannten.

Die Zielgruppe von Monica sind Leute, die einen Job und eine Familie haben und oft so beschäftigt sind, dass sie keine Zeit mehr haben, daran zu denken, einen Freund anzurufen, einem Neffen zum Geburtstag zu gratulieren oder jemand Besonderen nächste Woche zum Essen einzuladen. Je optimierter und „durchgetakteter“ unsere Lebensbedingungen werden, desto eher kommt es zu solchen Situationen. Nun könnte man natürlich versuchen, sich mehr Zeit für diese Dinge zu nehmen und sich einfach ein paar Notizen machen. In genau diese Richtung geht die Idee von Monica.

Monica ist kein soziales Netzwerk sondern ein privater Ort für dich, an dem du am Ende eines Tages, einer Woche einen Tagebucheintrag und ein paar Notizen über die Personen machst, mit denen du zu tun hast, über Anlässe, die du besuchen willst und Dinge, die du erledigen willst. Monica erinnert dich per E-Mail natürlich an diese Termine, Aufgaben, Geburtstage und andere Anlässe.