Kategorien
Allgemein Groupware Open-Xchange OX

Mehrere E-Mail Accounts in der OX App Suite

Jedem Webhosting Kunden steht die OX App Suite zur Verfügung. Die E-Mail App ist eine zentrale Stelle und man kann sich schnell an die schnörkelose und funktionale Oberfläche gewöhnen. Die E-Mail Adresse ist auch der Einstiegspunkt in die OX App Suite.

Ich nutze die OX App E-Mail beispielsweise für das seafolly.ch Projekt mit meiner seafolly.ch E-Mail Adresse. Ausserdem habe ich noch eine novatrend.ch E-Mail Adresse und ein paar andere projektspezifische E-Mail Adressen.

Die E-Mail App bietet die Möglichkeit mehrere E-Mail Konten zu bündeln.

E-Mail Account hinzufügen

Um einen E-Mail Account hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf den Link E-Mail Account hinzufügen.

OX App - E-Mail
OX App – E-Mail

Es öffnet sich ein Formular. Tragen Sie dort Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort ein. Die E-Mail App bindet nun den Account automatisch ein.

OX App - E-Mail - Account hinzufügen
OX App – E-Mail – Account hinzufügen

Nach der erfolgreichen Einrichtung, wird mir ein zusätzlicher E-Mail Account angezeigt, den ich ganz normal benutzen kann.

OX App - E-Mail - Mehrere Accounts
OX App – E-Mail – Mehrere Accounts

Von welchem Account wird eine neue E-Mail verschickt?

Wenn Sie in dieser Konfiguration E-Mails verschicken, ist der Sender immer das Konto, aus dem Sie die Neue E-Mail verfassen Seite aufgerufen haben. Sie haben aber auf dieser Seite noch die Möglichkeit, den Sender per Dropdown Liste zu wechseln.

OX App - E-Mail - verfassen
OX App – E-Mail – verfassen

E-Mail Account manuell hinzufügen

Falls die automatische Konfiguration nicht fehlerfrei funktioniert, sollten Sie die manuelle Variante ausprobieren. Sie können das entweder direkt über die E-Mail App, wie oben bereits beschrieben, abwickeln oder Sie klicken auf das Zahnrad Icon in der rechten, oberen Ecke und dann auf Einstellungen. In diesem Bereich können Sie alle individuellen Einstellungen verwalten und konfigurieren. Die E-Mail Accounts befinden sich unter dem Punkt Accounts für E-Mail und soziale Netzwerke.

OX App - Einstellungen - Emails und soziale Netzwerke
OX App – Einstellungen – Emails und soziale Netzwerke
Ich möchte beispielsweise eine Google E-Mail Adresse hinzufügen. Dazu klicke ich auf Account hinzufügen und manuell. Im Formular muss ich dann die entsprechen Werte manuell eintragen. Hier die Werte, die für Google Adressen notwendig sind.

  • Posteingangsserver (IMAP) – SSL erforderlich:
    • imap.gmail.com
    • Port: 993
    • SSL erforderlich: Ja
  • Postausgangsserver (SMTP) – TLS erforderlich:
    • smtp.gmail.com
    • Port: 465 oder 587
    • SSL erforderlich: Ja
    • Authentifizierung erforderlich: Ja
    • Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden
  • Vollständiger Name oder Anzeigename: [Ihr Name]
  • Konto- oder Nutzername: Ihre vollständige Gmail-Adresse (nutzername@gmail.com). Google Apps-Nutzer geben bitte nutzername@ihrebeispielurl.de ein.
  • E-Mail-Adresse: Ihre vollständige Gmail-Adresse (nutzername@gmail.com). Google Apps-Nutzer geben bitte nutzername@ihrebeispielurl.de ein.
  • Passwort: Ihr Gmail-Passwort
OX App - E-Mail - Account manuell hinzufügen
OX App – E-Mail – Account manuell hinzufügen

Was ist Unified Mail?

In den Einstellungen der E-Mail Konten können Sie die Checkbox Unified Mail für diesen Account verwenden ankreuzen.

OX App - E-Mail - Unified Mail
OX App – E-Mail – Unified Mail

Alle Accounts, bei denen diese Checkbox aktiviert ist, werden in einem gemeinsamen Posteingangsordner angezeigt. Der neue Ordner wird beim nächsten Login in die OX App erstellt.

In diesem Ordner werden alle eingehenden E-Mails gesammelt. In der Liste ist markiert, an welche E-Mail-Adresse die Nachricht adressiert wurde. Die Standard E-Mail Adresse wird mit als E-Mail vermerkt, weitere E-Mail Konten dann mit Ihrem Namen ausgeführt (hagen@novatrend.ch).

OX App - E-Mail - Unified Mail - Inbox
OX App – E-Mail – Unified Mail – Inbox

Links


tl;dr: Mit der OX App E-Mail können Sie mehrere E-Mail Accounts komfortabel verwalten

Kategorien
Groupware Open-Xchange OX seafolly.ch Shared Hosting

Arbeiten Sie doch auch einfach mit der OX App Suite

Wenn Sie ein Webhosting Paket bei uns buchen, können Sie auch die Groupware OX App Suite nutzen (siehe auch: OX App Suite für unsere Hosting-Kunden).

OX App Suite ist eine Kollaborationssoftware mit integrierten Apps für die Bearbeitung von E-Mails, Kontakten und Terminen, die um Informationen und Adressen aus sozialen Netzwerken wie Facebook, LinkedIn, XING und Twitter ergänzt werden können. Auch Bilder, Audio-, Video– und Office-Dateien können mit OX App Suite genutzt und verwaltet werden (Wikipedia).

In diesem Artikel zeige ich Ihnen die ersten Schritte mit der Groupware am Beispiel des Seafolly Projekts.

E-Mail anlegen

Bevor Sie die Groupware nutzen können, müssen Sie sich mindestens eine E-Mail Adresse anlegen.
Dazu müssen Sie sich ins Kundencenter einloggen (https://member.novatrend.ch) und im Tab Produkte & Services das cPanel aufrufen.

cPanel - E-Mail Konto anlegen
cPanel – E-Mail Konto anlegen

Nachdem Sie das E-Mail Konto erstellt haben, melden Sie sich bitte auf der Startseite von NOVATREND mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort bei WEBMAIL an

NOVATREND Webmail
NOVATREND Webmail

Beim ersten Einloggen werden Sie auf die Registrierungsseite von OX App Suite weitergeleitet.

OX App Suite - Registrierung
OX App Suite – Registrierung

Füllen Sie das Formular aus, schicken Sie es ab und loggen Sie sich erneut ein. Diesmal landen Sie in Ihrem OX App Suite Konto

OX App Suite
OX App Suite

Wiederholen Sie den Vorgang für jede E-Mail Adresse eines Team Mitglieds Ihrer Organisation.
Alle Mitglieder Ihrer Domain (seafolly.ch) können dann als Gruppe die Funktionen der OX App Suite nutzen.
Sie können beliebig viele E-Mail Adressen anlegen, die Anzahl der möglichen OX App Konten wird von Ihrem Web-Hosting Paket bestimmt.

Links


tl;dr: Nutzen Sie mit Ihrem Team die Groupware OX App Suite

Kategorien
Allgemein Groupware Open-Xchange OX

Photostream zwischen Handy und OX App Suite

Jeder NOVATREND Hosting Kunde kann kostenlos die OX App Suite nutzen.

Heute will ich Ihnen zeigen, wie Sie einen Photostream zwischen Ihrem Mobiltelefon und der OX App Suite einrichten. Dieser Photostream sorgt dafür, dass alle Bilder, die Sie mit Ihrem Mobiltelefon aufnehmen, automatisch an die Komponente OX Drive der OX App Suite übertragen werden.

Download und Installation

Laden Sie sich die OX Drive App aus dem jeweiligen App Store (Android, Apple) und installieren Sie auf Ihrem mobilen Gerät.
Ich zeige im weiteren Verlauf die Android Version. Auf dem iPhone und iPad sieht alles noch schicker aus 🙂

Nach dem Starten der App müssen Sie die Server URL unserer OX App Suite eintragen:

https://ox1.tophost.ch
OX Drive - Server URL

Die App nimmt mit dem Server Kontakt auf und fragt als nächstes nach Ihrer E-Mail und dem Passwort.

OX Drive - Anmeldung
OX Drive – Anmeldung
Im nächsten Konfigurationsschrift wird gefragt, welche Ordner und Dateien neben dem Photostream syncronisiert werden sollen. Sie haben die Wahl zwischen allen Dateien und Ordnern und den Favoriten. Ich benötige nicht alle Dateien auf dem Telefon, daher wähle ich Favorites aus. Die App zeigt mir dann alle existierenden Dateien an, synchroniert aber nur die automatisch, die ich mit einem Sternchen als Favorite gekennzeichnet habe.
OX Drive - Dateiauswahl
OX Drive – Dateiauswahl
Im letzten Konfigurationsschritt können Sie den automatischen Upload Ihrer Fotos einschalten. Sie können alle Fotos syncen oder nur die neuen Fotos, die sie nach diesem Konfigurationsschritt aufnehmen werden. Der Background Upload sorgt dafür, dass Ihre Fotos direkt nach der Aufnahme hochgeladen werden.
OX Drive - Photostream Einstellungen
OX Drive – Photostream Einstellungen
Sie werden nun in dem Images Bereich der App weitergeleitet. Die vorgebene Sortierung ist zeitlich und in sinvollen Schritten unterteilt. Sie können in den Einstellungen auch eine Sortierung nach Name oder Dateigrösse wählen.
OX Drive - Images
OX Drive – Images
Nach einem Klick auf ein Bild können Sie durch ihre Bilder „wischen“. Hier mal ein Beispiel im Querformat:

OX Drive - Galerie
OX Drive – Galerie
Ausser dem Image Tab gibt es noch das Document Tab und die kombinierte Ansicht All. Im All Tab können Sie durch einen Klick auf das Pluszeichen neue Ordner, sowie neue Fotos und Videos erstellen. Durch einen Klick auf die Lupe können Sie nach Dateien suchen. Über das Menu links oben erreichen Sie die Settings in denen Sie auch sehen können, wieviel Platz Sie in Ihrem OX Drive Konto bereits belegt haben.
OX Drive - Settings
OX Drive – Settings
Nach mehreren Wochen des Ausprobieren kann ich bestätigen, dass die Android App stabil läuft und auch der Background Upload Prozess zuverlässig seine Arbeit verrichtet. Dateien können umbenannt, gelöscht, geteilt, als Favorit markiert und mit anderen Apps geöffnet werden. Die OX Drive App bietet den gleichen Komfort wie Dropbox oder OwnCloud und darüberhinaus die nahtlose Verknüpfung mit den anderen Groupware Elementen der OX App Suite.


tl;dr: Mit der Drive App aus der OX App Suite können Sie einfach alle Fotos auf Ihrem Telefon oder Tablet synchronisierten.

Kategorien
Cloud Groupware News Open-Xchange OX Shared Hosting

OX App Suite für unsere Hosting-Kunden

Jeder Hosting Kunde von Novatrend kann ab sofort die Groupware OX App Suite kostenlos benutzen.

Hört sich erstmal klasse an, stellt sich aber die Frage, was das eigentlich ist. Ein kurzer Blick in die Wikipedia stellt klar, was sich hinter beiden Begriffen verbirgt.

Eine Groupware ist ein computer-basiertes System, das eine Gruppe von Personen in ihrem Aufgabengebiet oder Ziel unterstützt und eine Schnittstelle für eine geteilte Arbeitsumgebung bietet (Wikipedia).

OX App Suite ist eine Kollaborationssoftware mit integrierten Apps für die Bearbeitung von E-Mails, Kontakten und Terminen, die um Informationen und Adressen aus sozialen Netzwerken wie Facebook, LinkedIn, XING und Twitter ergänzt werden können. Auch Bilder, Audio-, Video– und Office-Dateien können mit OX App Suite genutzt und verwaltet werden (Wikipedia).

Da ich als Serverblogger natürlich auch Novatrend Hosting Kunde mit dem Testserver (serverblogger.ch) bin, habe ich ebenfalls Zugriff auf das System.

Wenn ich mich hier einlogge, sehe ich folgenden Startscreen

OX App Suite
OX App Suite
Diese Startseite besteht aus Widgets. Ich nutze momentan den Posteingang, ein RSS Feed vom Blog, eine Box mit meinen Aufgaben und eine mit Terminen. Es gibt weitere Widgets, deren Beschreibungen auf die Funktionen, die die OX App Suite anbietet, hinweisen.
OX App Suite - Widgets
OX App Suite – Widgets
Bevor wir zu den Einzelheiten kommen, ein kleiner Blick hinter die Kulissen.

Geschichte

Der deutsche Softwarehersteller Open-Xchange aus Olpe im Sauerland entwickelte Linux-basierte E-Mail- und Groupware-Lösungen für Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen. Im Jahr 2007 entstand aus diesen Lösungen die Open-Xchange Hosting Edition, die bei zahlreichen Service Providern weltweit im Einsatz ist.
Im Jahr 2013 wurde die OX App Suite vorgestellt. An diesem quelloffenen Produkt arbeiten zahlreiche Entwickler des ehemaligen OpenOffice-Teams aus Hamburg mit („Ein Umzug stand nie zur Diskussion“ – Zeit Online). Dieses Team entwickelte die OX Documents Komponente, die im Gegensatz zu Google Docs und Microsoft Office 365 dem Nutzer kein eigenes Dateiformat aufzwingt. OX Documents kann Microsoft Office- , Open- und LibreOffice Dateien direkt im Browser lesen und editieren, ohne dass diese konvertiert werden müssen.
Ein Jahr später kam OX Drive zum Verwalten von Dateien hinzu. OX Drive stellt zur Synchronisierung Apps für Windows, Mac OS X, Android und iOS zur Verfügung und kann als Alternative zu Dropbox gesehen werden.

Das Backend ist in Java geschrieben und basiert auf Open Source Komponenten wie Linux, Apache und MySQL. Existierende Mailserver werden eingebettet.
Das Frontend ist in HTML5 und JavaScript geschrieben.

Bestandteile der Groupware

Ausser dem bereits angesprochenen Portal mit den konfigurierbaren Widgets gibt es die Bereiche E-Mail, Adressbuch, Kalender, Aufgaben, Drive, Text und Spreadsheet.

E-Mail

Der E-Mail Bereich lässt Sie E-Mails anzeigen, senden, suchen, organisieren und an andere Nutzer freigeben. Es gibt verschiedene Ansichten und lässt sich gut bedienen. E-Mail Anlagen können aus OX Drive hinzugefügt oder hochgeladen werden. Sie können externe E-Mail-Konten einbinden. Einzelne E-Mails können als Widget zum Portal hinzugefügt und .eml Dateien können importiert werden. Wenn Sie mehrere E-Mail Accounts nutzen, können deren E-Mails als Unified Mail in einem zusätzlichen Ordner gemeinsam dargestellt werden. Alle Empfänger einer E-Mail können beispielsweise als Verteilerliste gespeichert und/oder zu einem Termin eingeladen werden.

OX App Suite - E-Mail
OX App Suite – E-Mail

Adressbuch

Die Adressen im Adressbuch können in private und öffentliche Ordner sortiert werden, Termineinladungen und E-Mails können aus dieser Maske heraus erstellt werden. Kontakte können zu Verteilerlisten gebündelt werden. Adressen werden mit einem Link zu Google Maps versehen und die Kontaktdaten können über einen QR-Code in ein Telefon-Adressbuch kopiert werden.
Auf Kontakte aus verknüpften sozialen Netzwerken kann zugegriffen werden.
Eigene Kontakte können mit anderen Benutzern geteilt werden.

OX App Suite - Addressbuch
OX App Suite – Addressbuch

Kalender

In der Kalender App gibt es verschiedene Ansichten. Sie können private und öffentliche Kalender verwalten. Termine können hier erstellt oder über iCal-Anlagen einer E-Mail angelegt werden. Externe Kalender, wie beispielsweise Google Kalender können abonniert und importiert werden. Termine im Team können beispielsweise aus Verteilerlisten erzeugt werden.

OX App Suite - Kalender
OX App Suite – Kalender

Aufgaben

Die Aufgaben App ist eine kollaborative ToDo-Liste, Aufgaben können mit Dringlichkeiten, Datum und Teilnehmern versehen werden. Die Aufgaben können in private und öffentliche Ordner einsortiert werden.

OX App Suite - Aufgaben
OX App Suite – Aufgaben

Drive

In der Drive App können Sie Dateien hochladen, erstellen und verwalten. Sie können zusätzliche Beschreibungen zu einer Datei hinterlegen und es wird eine Versionshistorie erstellt. Die Dateien können mit Ihrem Telefon (Android, iOS) und Ihrem PC (Windows, OSX) synchronisiert werden. Auch ein WebDAV Zugriff ist möglich. Die Telefon-Apps bietet auch einen automatischen Upload aller Fotos an. Ordner können geteilt und veröffentlich werden, für Fotos gibt es eine Galerie-Ansicht, für Audio- und Video-Dateien werden in entsprechenden Playern ausgeführt.
Text- und Spreadsheet-Dateien können hier angelegt werden. Sie können Dateien auch als E-Mail Anhang verschicken.

OX App Suite - Drive
OX App Suite – Drive

Text

In der Textverarbeitung findet Sie zahlreiche Textvorlagen. Die Funktionen entsprechen denen gängiger Textverarbeitungen. Die Dateien werden im der OX Drive App gespeichert und können heruntergeladen, als PDF dargestellt und geteilt werden.

OX App Suite - Textverarbeitung
OX App Suite – Textverarbeitung

Spreadsheet

In der OX Spreadsheet App gibt es ebenfalls bereits Vorlagen. Die Spreadsheets werden in der OX Drive App gespeichert. Die Funktionen entsprechen denen gängiger Tabellenkalkulationsprogramme.

OX App Suite - Spreadsheet
OX App Suite – Spreadsheet

Speicherplatz

Jeder Nutzer erhält kostenlos 2GB Dateispeicherplatz und eine unbegrenzte Menge an E-Mails.
Sollten Sie mehr benötigen, sprechen Sie uns an.

Fazit

Die OX App Suite ist aus einem Guss und gut zu nutzen.
Wir bei Novatrend nutzen Open-Xchange schon länger und sind schlicht zufrieden 🙂

Probieren Sie es mal aus!

Links


tl;dr: Wir bieten unseren Hosting-Kunden die kostenlose Nutzung der Groupware OX App Suite an.