Kategorien
Shared Hosting Wunschthema

Familiengeschichten mit webtrees

Irgendwann interessiert sich jeder mal detailliert für seine Familie im Sinne der Genealogie. So bezeichnet man die historische Hilfswissenschaft der Familiengeschichts- oder Ahnenforschung. Meistens beginnt es mit einer Person, die ihre namentlich bekannten Familienmitglieder auflistet. 
Wenn aber nur die Oma mehrere Geschwister hatte, die jeweils zwei oder drei Kinder hatten, die wiederum Kinder haben und sich hin und wieder mal haben scheiden lassen, wird so eine Liste sehr schnell sehr komplex. Daher stelle ich in diesem Beitrag das Open Source Projekt webtrees vor, mit dem sich so eine Familiengeschichte übersichtlich darstellen und verwalten lässt.