Kategorien
Allgemein Blockchain Google AdWords Infrastruktur Performance

Der Brave Browser ist …

Der Brave Browser ist ein Open Source Projekt. Das Projekt wurde im Jahr 2015 von Brendan Eich und seiner Firma gestartet. Das ist insofern bemerkenswert, weil Brendan Eich JavaScript erfunden hat, sowie Mitgründer und zeitweise CTO des Mozilla Projekts war. Der Brave Browser basiert auf dem ebenfalls als Open Source Software verfügbaren Chromium Projekt, das im Jahre 2008 parallel zum Google Chrome Browser erschien. Das Chromium Projekt beinhaltet zum Grossteil den Quellcode aus dem Browser Google Chrome. Viele andere Projekte bauen ebenfalls auf Chromium auf, unter anderem der Opera Browser. Auch Microsoft wird beim Nachfolger des Edge Browsers, der in der ersten Jahreshälfte 2019, mit einem Windows Update, erscheinen soll auf Chromium als Basis setzen.
Die Pünktchen in der Überschrift kannst du mit deinen Erfahrungen später füllen, denn der Brave Browser bewegt sich auf einem sehr sensiblen Terrain. Das Ziel des Projekts ist nicht weniger als die Veränderung des Online Werbemarkts zugunsten der Firma Brave Software und der einzelnen Publisher sowie zu Lasten der bestehenden „Tracking und Zählpixel Infrastruktur“ von Google und vielen Medienhäusern.