Kategorien
Allgemein Services Shared Hosting Wunschthema

Die Sache mit der Zählerei

Wer irgendetwas irgendwo postet, möchte meistens auch wissen ob das jemand liest, schliesslich hat er oder sie ja Zeit, Talent, Kreativität und viel Hirnschmalz in den Beitrag investiert, vielleicht sogar Geld.
Zählen ist aber gar nicht so einfach. Zunächst ist es ein grosser Unterscheid, ob etwas „aus Leidenschaft“ passiert oder ob ein „Budget“ benötigt wird. Der leidenschaftliche Poster freut sich vermutlich über Anerkennung, steht aber meist über der Erbsenzählerei von Zugriffszahlen. Es geht „um Wichtigeres“.
Alle anderen, nicht ganz so leidenschaftliche Menschen, werden aus unterschiedlichen Gründen durchaus mal nach Zugriffszahlen ihrer Beiträge gefragt. Und genau an diesem Punkt stellt man fest, dass es gar nicht so einfach ist, eine Antwort auf diese doch so einfache Frage zu geben.

Kategorien
Content Management Systeme Infrastruktur Webserver Wunschthema

Google Analytics Alternativen Awstats und Matomo

Wieviele Besucher sind auf meiner Website? Wo kommen sie her? Wie lange bleiben sie dort? Was schauen sie sich an? Welche Endgeräte werden benutzt?

Diese Fragen hat sich vermutlich schon jeder gestellt, der eine Website betreibt und ist dann irgendwann bei Google Analytics gelandet. Im Zuge der europäischen Datenschutzgrundverordnung ist die Frage des verwendeten Analysetools wieder ein wenig relevanter geworden, weil man den Besuchern der Website mitteilen muss, wer welche Daten verarbeitet. Es ist durchaus ein Unterschied für den Besucher, ob die Daten bei Google landen oder eben nicht. Ich möchte daher zwei Alternativen zu Google Analytics vorstellen: Awstats und Matomo.