Live mit den Besuchern deiner Website chatten

Die direkte Kommunikation mit den Besuchern deiner Website kann hilfreich sein. Wenn du beispielsweise eine Dienstleistung anbietest, die individuell auf den Kunden angepasst wird oder einfach erklärungsbedürftig ist, so lassen sich einfache Fragen bereits in einem Live-Chat beantworten. Gerade bei Neukunden kann diese Vorgehensweise das Vertrauen in eine zukünftige Geschäftsbeziehung erheblich steigern.

Wo speicherst du deine Videos?

Mit allgemein steigender Internet Bandbreite nimmt auch die Bedeutung bewegter Bilder stetig zu. Jeder Marketing Guide wird dir empfehlen Kurzfilme und Animationen zu erstellen und zu verbreiten. Sie erzeugen mehr Aufmerksamkeit als statische Bilder. Auf vielen Websites laufen daher im Hintergrund Videos und das “bewegte” Story Format in vielen sozialen Medien wird immer beliebter.

Website Analyse mit Screaming Frog

Wenn du eine Website betreibst, möchtest du normalerweise auch, dass der Aufbau logisch ist und für Besucher und Suchmaschinen nachvollziehbar. Im einfachsten Fall heisst das, dass alle miteinander verlinkten Seiten und alle eingebundenen Bilder aufrufbar sein sollten. Wenn eine Website ein gewisses Alter und eine gewisse Grösse erreicht hat, ist es gar nicht mehr so … „Website Analyse mit Screaming Frog“ weiterlesen

Verschlüsselte E-Mails, bei uns ganz einfach!

E-Mails sind das digitale Gegenstück einer Postkarte. Sie werden auch heute noch weitgehend unverschlüsselt versendet. Seit einigen Jahren wird mehr und mehr Datenverkehr mittels SSL Zertifikaten verschlüsselt übertragen. Das gilt allerdings nur für den Transportweg. Der Inhalt einer Website ist, genau wie der Inhalt der E-Mail, unverschlüsselt. Das Verschlüsseln von E-Mails ist technisch kein Problem, … „Verschlüsselte E-Mails, bei uns ganz einfach!“ weiterlesen

Werbung tracken – aber wie?

Tracking ist seit der DSGVO-Debatte in aller Munde. Der Begriff selbst ist mittlerweile fast „verbrannt“. Tracking steht in den Augen der meisten Internetnutzer für etwas Negatives. Im Artikel über die Die Sache mit der Zählerei habe ich das Thema bereits gestreift, heute soll es daher etwas genauer darum gehen, warum getrackt wird und ob das … „Werbung tracken – aber wie?“ weiterlesen

Die Sache mit der Zählerei

Wer irgendetwas irgendwo postet, möchte meistens auch wissen ob das jemand liest, schliesslich hat er oder sie ja Zeit, Talent, Kreativität und viel Hirnschmalz in den Beitrag investiert, vielleicht sogar Geld. Zählen ist aber gar nicht so einfach. Zunächst ist es ein grosser Unterscheid, ob etwas „aus Leidenschaft“ passiert oder ob ein „Budget“ benötigt wird. … „Die Sache mit der Zählerei“ weiterlesen

Mehr Sicherheit für deine Daten mit der Authy App

Die einfachste Möglichkeit einen Zugang zu einem Tor zu beschränken ist ein Wächter, der ein vorher festgelegtes Passwort abfragt. Wenn das Passwort stimmt, öffnet sich das Tor, wenn nicht, bleibt es zu. Mit der Erfindung von Passworten kam aber auch die Frage auf, was man denn tut, wenn man ein Passwort vergisst. Eine bis heute … „Mehr Sicherheit für deine Daten mit der Authy App“ weiterlesen

Wie ist das eigentlich mit der Digitalisierung im Jahr 2019?

Digitalisierung ist seit Jahrzehnten in aller Munde. Es geht dabei um die Umwandlung von etwas Analogem wie einer Schallplatte in etwas Digitales, beispielsweise eine MP3 Datei oder das Negativ eines Fotos in eine Bild Datei. Das klingt normal und die meisten Menschen denken überhaupt nicht mehr darüber nach.Aber warum will man etwas digitalisieren?Wenn Töne und … „Wie ist das eigentlich mit der Digitalisierung im Jahr 2019?“ weiterlesen

Von Flickr zu Piwigo

Die Fotoplattform Flickr existiert seit 14 Jahren und wird nach wie vor von vielen genutzt. Das für seine Zeit hochmoderne Flickr wurde im Jahr 2004 gegründet und im Frühjahr 2005 an Yahoo verkauft. Nach dem Kauf wurde es von Yahoo vernachlässigt. Ein kleines Entwicklerteam hielt Flickr am Leben. Nach 13, nicht besonders innovativen, Jahren entschied … „Von Flickr zu Piwigo“ weiterlesen