Kategorien
Server Webserver

Einen Server mit YunoHost betreiben

In der letzten Woche habe ich beschrieben, was ein Server überhaupt ist und ob es sinnvoll sein könnte einen eigenen Server zu betreiben. Der Beitrag endete, zugegebenermassen, etwas verstörend für Anfänger mit der Darstellung einer Kommandozeile auf der man dann loslegen kann:

root@meet:~# 

Nun stellt sich natürlich die Frage, was man denn auf dieser Kommandozeile tun muss, um seinen eigenen Server zu konfigurieren.

Kategorien
Infrastruktur Server Wunschthema

Einen eigenen Server betreiben

Einen eigenen Server zu betreiben ist für viele Menschen eine Aufgabe, die als sehr abstrakt und schwierig empfunden wird.
Vielen Personen ist dabei gar nicht klar, wozu man einen eigenen Server überhaupt gebrauchen könnte (Dieser Blog Post soll dazu beitragen, den Infomationsnebel ein wenig zu lichten :)).

Kategorien
Infrastruktur

Mach mit bei der Wikipedia – Teil 2

Die Welt von Wikipedia-Welt ist gross und weil ich viel Feedback auf den Artikel Mach mit bei der Wikipedia! erhalten habe, gibt es heute einen Folgeartikel.

Es geht um Grundsätze, Statistik und interessante Wikipedia Tools.

Kategorien
Allgemein Site Builder Webdesign

Auf- und Zuklappen von Textteilen – diesmal mit Beschreibungslisten und einem WYSIWYG-Editor

Pragmatische Lösungen für Benutzerwünsche in Projekten ja sind immer gefragt. Als es neulich hier im Blog um das Auf- und Zuklappen von Textteilen mit einfachen HTML 5 Befehlen ging, stellte sich prompt die Frage:

„Das ist ja ein super Feature, aber wie implementieren wir das in den WYSIWYG-Editor? Die Menschen wollen keinen HTML-Code bearbeiten!“.

beliebiges Projektmeeting 🙂

Im konkreten Fall ging es um den WYSIWYG Editor CKeditor. Der CKEditor ist ein freier Editor, den man in Webanwendungen integrieren kann. In Drupal ist er der Standard-Editor und wird bereits im Core mitgeliefert.

In Meetings sind immer so Situationen, in denen du merkst: „Ok – sie wollen (immer noch) nichts mit HTML zu tun haben und brauchen eine pragmatische Lösung“.