Kategorien
Konferenzsysteme

Virtuelle Meetings im Open Source Metaverse – Mozilla Hubs

Seit einem halben Jahr ist die Nutzung virtueller Meeting-Räume stark gestiegen. Viele arbeiten nun grösstenteils in der eigenen Wohnung und sehen sich mit vielen unterschiedlichen technischen Ansätzen konfrontiert. Der eine Kunde nutzt dieses System, der andere jenes. Das eine funktioniert gut auf einem Apple iPad, das andere im Google Chrome Browser oder einer Erweiterung zum Browser oder in einem Programm, das man extra herunterladen muss. Manchmal wird eine sehr schnelle Internetanbindung benötigt, manchmal ein sehr schneller Rechner. Das eine System benötigt eine Registrierung, das andere einen Invite Link, ein drittes ist per Browser einfach so aufrufbar. Das „Beste“ System gibt es nicht, es kommt halt immer „darauf an“. Durch die aktuelle Notwendigkeit solcher Kommunikationstools entwickeln sich gerade viele Projekte, Idee, Vorlieben und Gewohnheiten.

Die grosse Frage ist: Wie geht es nach dieser ersten „Explosion“ von Konferenzsystemen weiter? Was kommt als nächstes?

Eine interessante Idee kommt von Mozilla, heisst Mozilla Hubs und ist ein „Open Source Metaverse“.

Kategorien
Services Soziale Netze

Pixelfed – das „Instagram“ im Fediverse?

Wenn dich die Überschrift hierher gelockt hat, dann hat der erste Schritt schonmal geklappt.
Worum geht es?
Instagram ist ein werbefinanzierter Onlinedienst zum Teilen von Fotos und Videos, der seit 2012 zu Facebook gehört. Instagram ist eine Mischung aus Microblog und audiovisueller Plattform. Instagram verwertet so ziemlich jedes Fitzelchen an Daten, das es über dich erhaschen kann und die Mutter Facebook versucht damit, ziemlich erfolgreich, Geld zu verdienen. Das ist auch alles ok, du musst es nur wissen. Wenn du ein Instagram Influencer sein willst, der online Produkte und Services an deine Follower verkaufen möchte, so ist Instagram für dich genau die richtige Wahl. Wenn du aber „nur“ Fotos, Stories und Nachrichten mit deinen Followern, die vielleicht sogar deine Freunde sind, teilen möchtest, so solltest du mal einen intensiveren Blick auf das Pixelfed Projekt werfen.

Kategorien
Content Management Systeme Shared Hosting Site Builder Wunschthema

Ein Online-Verzeichnis zu einem Offline-Buch

Im heutigen Wunschbeitrag geht es um eine Art Online-Stichwortverzeichnis. Jemand veröffentlich ein Buch. Ein ganz normales Buch auf Papier mit einem schönen Einband und einem Bändchen als Lesezeichen. Das Buch ist eine Mischung aus Kriminalroman und Science-Fiction mit autobiografischen Elementen. Die Person betreibt auch ein WordPress-Blog.

Da das Verständnis des Buches sehr viel Hintergrundwissen benötigt, gibt es in der Papierversion einen kleinen Stichwortindex mit sehr kurzen Texten und Verweisen. Im Blog soll es eine Art erweitertes Stichwortverzeichnis geben. In einem Online-Stichwortverzeichnis gibt es: