Kategorien
Services Tools

Website Analyse mit Screaming Frog

Wenn du eine Website betreibst, möchtest du normalerweise auch, dass der Aufbau logisch ist und für Besucher und Suchmaschinen nachvollziehbar. Im einfachsten Fall heisst das, dass alle miteinander verlinkten Seiten und alle eingebundenen Bilder aufrufbar sein sollten. Wenn eine Website ein gewisses Alter und eine gewisse Grösse erreicht hat, ist es gar nicht mehr so einfach, diesen doch eigentlich einfachen Wunsch zu erfüllen. Oft wurden über die Jahre unterschiedliche Erweiterungen genutzt und ausprobiert und unterschiedliche Personen arbeiteten an der Website. Wenn die Website trotzdem noch immer gut funktioniert, lohnt es sich aber auch für eine bessere Sichtbarkeit in Suchmaschinen weitere Optimierungen zu machen.

Die erste Herausforderung ist die Analyse der Website und wenn sich überhaupt jemand mit diesem Thema auskennt, dann ist es die SEO Branche. Das freie Programm Screaming Frog kann deine Site analysieren und dir hilfreiche Tips für die Optimierung geben.

Kategorien
Betriebssysteme Tools Wunschthema

Fotocollagen ganz einfach

Sage niemals „ganz einfach“ wenn es um Fotos geht, noch dazu unter Linux – haben sie gesagt. Aber es ist wirklich einfach und ich möchte das gern mal zeigen, besonders allen Windows und MacOS Benutzern. In Artikel Linux in der virtuellen Maschine auf deinem Rechner habe ich beschrieben, wie du Ubuntu Linux auf einem Windows oder einem macOS Rechner installieren kannst. Nun hört sich „Linux“ und „virtuelle Maschine“ sehr technisch an und daher möchte ich heute ein Beispiel mit Fotos zeigen, das in genau dieser virtuellen Maschine funktioniert.

Kategorien
Datenschutz Groupware News OX Services Verschlüsselung

Verschlüsselte E-Mails, bei uns ganz einfach!

E-Mails sind das digitale Gegenstück einer Postkarte. Sie werden auch heute noch weitgehend unverschlüsselt versendet. Seit einigen Jahren wird mehr und mehr Datenverkehr mittels SSL Zertifikaten verschlüsselt übertragen. Das gilt allerdings nur für den Transportweg. Der Inhalt einer Website ist, genau wie der Inhalt der E-Mail, unverschlüsselt. Das Verschlüsseln von E-Mails ist technisch kein Problem, aber in den letzten Jahrzehnten aus unterschiedlichen Gründen, meistens an der nicht eben benutzerfreundlichen Bedienung der Systeme gescheitert.

Wir wissen um diese Herausforderung und haben in unserem Webmailer nun die Möglichkeit integriert, E-Mails verschlüsselt zu versenden.

Kategorien
Content Management Systeme Soziale Netze

Soziales Content Management mit Hubzilla

Mit Facebook ist es ja so eine Sache. Auf der einen Seite bietet Facebook kostenlose Services, als da wären das eigene Profil (sozialer Graph), die Möglichkeit sich mit anderen Personen zu verbinden und deren Kontaktdaten einzusehen (Freunde, Follower), Texte, Fotos und Videos zu speichern und weiter zu geben, ein Berechtigungssystem für diese Inhalte, Eventseiten und Gruppen. Alle diese Features sind schnell, skalierbar und recht zuverlässig, werden von Milliarden Benutzern genutzt und stehen auch auf jedem Telefon als App zur Verfügung. Soweit die positive Seite.

Auf der negativen Seite finden sich Werbeanzeigen, algorithmische Timelines und sogenannte Tracker, die jeden deiner Schritte in Facebook protokollieren. Facebook ist ein geschlossenes und zentralisiertes, Closed Source Ökosystem. Du kannst deine Daten nicht zu anderen Plattformen migrieren, da Facebook kein Austauschformat unterstützt. Du darfst auch nicht alles posten, was du willst. Weibliche Brustwarzen gehen beispielsweise gar nicht, auch nicht bei Kunstwerken. ALLE Daten werden von Facebook eingesehen, ausgewertet und vor allem für alle möglichen Zwecke verwertet.

So nach und nach haben immer mehr Nutzer ein ungutes Gefühl im Zusammenhang mit Facebook und suchen nach Alternativen. Nun gibt es das zarte Pflänzchen Fediverse als dezentrale Alternative und im letzten Jahr erlebte Mastodon einen echten Boom. Mastodon ist allerdings eher eine Alternative zu Twitter, nicht aber zu Facebook. In diesem Post möchte ich daher Hubzilla vorstellen.