Zusätzliche Felder in einem Joomla Kontaktformular

Feldbeschreibung

Feldbeschreibung

In Joomla gibt es seit der Version 3.7 benutzerdefinierte Felder. Mit diesem Feature ist es beispielsweise möglich, die Kontakt Komponente zu erweitern. Heute zeige ich, wie du ein Kontaktformular in Joomla erstellst und Felder hinzufügst.

Kontaktformular

Für Kontaktformulare gibt es in Joomla die Erweiterung Kontakte. Sie ist im Core Paket enthalten und daher in jeder Joomla Installation vorhanden.

Um ein Kontaktformular zu erstellen, benötigst du zunächst einen Kontakt und eine Kategorie (Komponenten -> Kontakte -> Neu).

Neuen Kontakt anlegen
Neuen Kontakt anlegen

Wichtig ist die Angabe eines Namens, einer E-Mail Adresse und einer Kategorie. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Wenn jemand das Kontaktformular verwendet, wird eine E-Mail an diese Adresse geschickt. Die Kategorie ist nützlich um die Übersicht über die Kontakte zu behalten. Eine neue Kategorie lässt sich einfach in das Feld schreiben.

Neue Kategorie hinzufügen
Neue Kategorie hinzufügen

Wenn alle drei Felder ausgefüllt sind, kann der Kontakt gespeichert werden.

Kontaktformular – Menülink

Um als Besucher der Website zum neuen Formular gelangen zu können, muss ein Link im Menü angelegt werden (Menü -> Main Menu -> Neuer Menüeintrag). In meinem Fall könnte für die vier unterschiedlichen Sprachen ein jeweils anderes Kontaktformular verlinkt werden.

Menülink anlegen
Menülink anlegen

Titel: Kontakt
Menüeintragstyp: Einzelner Kontakt
Kontakt auswählen: Den gerade erstellten Namen des Kontaktes wählen.

Menülink
Menülink

Nach dem Speichern kann ein Besucher der Website das Formular nutzen.

Standard Kontaktformular
Standard Kontaktformular

Wenn ein Besucher der Website das Formular ausfüllt und absendet, bekommst du eine E-Mail, die so aussieht:

E-Mail aus dem Joomla Kontaktformular
E-Mail aus dem Joomla Kontaktformular

Administratorfelder

Um das Formular zu verfeinern, kannst du die vordefinierten Felder nutzen und beispielsweise eine Postadresse, eine zusätzliche URL oder eine Telefonnummer eingeben. Kontakte können auch mit existierenden registrierten Benutzern verknüpft werden.
Ein Kontakt kann unter Komponenten -> Kontakte jederzeit verändert werden. Auf der Website sieht ein Kontakt mit ausgefüllten Administratorfeldern beispielsweise so aus:

Zusätzliche Administratorfelder
Zusätzliche Administratorfelder

Benutzerdefinierte Felder

Ausser den vordefinierten Feldern lassen sich auch individuelle Felder und Feldgruppen einem Formular hinzufügen. Als Beispiel möchte ich ein paar Checkboxen mit verschiedenen CMS Namen anzeigen, die der Versender optional ankreuzen kann.

Feldgruppe erstellen

Ich erstelle zunächst eine neue Feldgruppe mit dem Namen Zusatzinformationen, die später unter den bereits bestehenden Feldern angezeigt werden soll (Komponenten -> Kontakte -> Feldgruppen (linke Seitenleist) -> E-Mail auswählen -> Neu).

Feldgruppe erstellen
Feldgruppe erstellen

Die Auswahl des E-Mail Dropdown-Felds ist wichtig. Sie bedeutet, dass die Feldgruppe an das Formular angehängt wird. Wenn du statt E-Mail den Wert Kontakt auswählst, steht das Feld als Administratorfeld zur Verfügung.

Feld erstellen

Um das gewünschte Optionsfeld zu erstellen, musst du auf den Link Felder in der Seitenleiste klicken, wieder E-Mail auswählen und dann den Neu Button klicken.

Feld erstellen
Feld erstellen

Als Titel wähle ich „Welche Content Management Systeme benutzt du?“
Typ: Kontrollkästchen (Checkboxes)
Feldgruppe: Zusatzinformationen
Die Werte für die Optionen können nach einem Klick auf das + Icon eingegeben werden.

Feldbeschreibung
Feldbeschreibung

Damit Besucher der Website (Gäste/Public) das Feld ausfüllen können, muss im Tab Berechtigungen das Zugriffsrecht Erlaubt ausgewählt werden.

Berechtigungen
Berechtigungen

Nach dem Speichern kann das Formular auf der Website aufgerufen werden und enthält nun die neue Feldgruppe Zusatzinformationen.

Zusatzinformationen
Zusatzinformationen

Fazit

Die benutzerdefinierten Felder in Joomla bieten eine interessante Möglichkeit die Kontakt-Komponente zu erweitern.


tl;dr: In Joomla lassen sich Kontaktformulare um individuelle Felder erweitern

Autor: Hagen Graf

consultant, author, trainer, solution finder, web architect, developer, open source lover, visionary, orator, the good old webmaster. Able to simplify!

3 Gedanken zu „Zusätzliche Felder in einem Joomla Kontaktformular“

  1. Gibt es eine Möglichkeit, dass die zusätzlichen Felder nur bei bestimmten Kontakten/Kategorien angezeigt werden? Bei meinen bisherigen Versuchen wird die eingestellte Kategorie ignoriert und die Felder werden bei allen Kontakten angezeigt… 🙁

    1. Ich weiss es nicht. Bei der Zuordnung der Felder legst du ja fest, für welchen Bereich innerhalb der Komponente die Felder sein sollen. In der Original Doku von Joomla ist die Rede von der „Content“ und „Contact“ Komponente, die unterstützt werden (https://docs.joomla.org/J3.x:Adding_custom_fields/What_components_are_supporting_custom_fields). Innerhalb des Contact Bereichs wird nochmal eine Feldzuordnung zu Kontakt, E-Mail und Kategorie vorgenommen (siehe Artikel). Hast du mal probiert das Feld einer Kontakt-Kategorie zuzuordnen?

      1. Ich habe das Feld als E-Mail-Feld eingerichtet und eine Kontakt-Kategorie festgelegt, bei der das Feld angezeigt werden soll. Leider wird das Feld dann bei allen Kontakten im Kontaktformular angezeigt, egal zu welcher Kategorie der Kontakt gehört. Ich hatte das so verstanden, dass das Feld ein E-Mail-Feld sein muss, wenn der dort eingetragene Inhalt mit gesendet werden soll…

Kommentar verfassen