Ein Online Shop mit dem NOVATREND Site Builder

NOVATREND Site Builder - Zahlungsmethode einrichten

NOVATREND Site Builder - Zahlungsmethode einrichten

Der NOVATREND Site Builder bietet eine einfache Art der Erstellung von Websites. Im diesem Artikel habe ich den Site Builder bereits vorgestellt und die ersten Schritte beschrieben. Heute will ich zeigen, wie du deinen Online Shop konfigurieren kannst.

Shop einrichten

In der Administrationsoberfläche des Site Builders befindet sich in der linken Icon Leiste ein kleiner Warenkorb. Beim ersten Klick auf dieses Warenkorb Icon startet ein Dialog, in dem die wichtigsten Parameter abgefragt werden. Im ersten Schritt sind das der Name des Shops und die dazu gehörige E-Mail Adresse.

NOVATREND Site Builder - Shop einrichten
NOVATREND Site Builder – Shop einrichten

Zahlungsmethode

Im zweiten Schritt muss die Zahlungsmethode ausgewählt werden. Zur Auswahl stehen Stripe, PayPal und die Banküberweisung. Stripe ist ein relativ neuer Service, der in 25 Ländern angeboten wird. Er ermöglicht unter anderem Zahlungen per Kreditkarte und wiederkehrende, regelmäßige Zahlungen. PayPal und die klassische Banküberweisung kennst du vermutlich. In der Schweiz befindet sich Stripe momentan in einer privaten Betaphase.

NOVATREND Site Builder - Zahlungsmethode einrichten
NOVATREND Site Builder – Zahlungsmethode einrichten

Der folgende Screenshot zeigt die Stripe Konfigurationsmaske für Deutschland. Du gibst deine Firmeninformationen und deine Bankverbindung ein, den Rest erledigt Stripe!

Stripe - Nutzerdaten
Stripe – Nutzerdaten

In PayPal ist der Verbindungsaufbau ähnlich, ein existierender PayPal Account muss mit dem Site Builder verbunden werden.

PayPal Anbindung
PayPal Anbindung

Bei der Ersteinrichtung im Dialog kannst du nur eine Zahlungsmethode auswählen. Später kannst du weitere Zahlungsmethoden hinzufügen.

Versandkosten

Im nächsten Schritte kannst du beliebig viele Versandkosten konfigurieren. Die Kosten können abhängig vom Gewicht der Ware sein.

Versandkosten einrichten
Versandkosten einrichten

Shop Online stellen

Nach der Einrichtung der Zahlungsmethode und der Versandkosten kannst du deinen Shop bereits Online stellen und dann den Button Finish and manage products klicken.

Online / Offline
Online / Offline

Produkte anlegen

Bisher gibt es noch keine Produkte, also lege ich eins an. Du musst einen Titel, einen Beschreibungstext, beliebig viele Bilder, einen Preis und das Gewicht eingeben.

NOVATREND Site Builder - Produkt anlegen
NOVATREND Site Builder – Produkt anlegen

Nach dem Speichern musst du eine Kategorie zuordnen, die du im Dialog erstellen kannst. Eventuelle Produktvarianten kannst du ebenfalls festlegen. In meinem Fall biete ich Sand von unterschiedlichen Stränden an, normalerweise betrifft das eher Farbe und Grösse eines Kleidungsstücks oder eines anderen Produkts.

NOVATREND Site Builder - Produktvarianten
NOVATREND Site Builder – Produktvarianten

Shop auf der Website einbauen

Der Shop könnte nun beispielsweise im Menü verlinkt werden und/oder über einen Button aufrufbar sein. Ich nutze mein bereits existierendes Beispiel und verlinke den Button auf der Startseite. Dazu klicke ich erst auf Site und dann auf den Button. In der Seitenleiste erscheinen die Konfigurationsmöglichkeiten. Dort ordnest du dem Button einen Internal Link mit dem Ziel Store zu. Danach musst du die Site speichern und veröffentlichen.

Shop Link mit Button verbinden
Shop Link mit Button verbinden

Sand kaufen!

Nach dieser kurzen Konfiguration erscheint das Produkt nach einem Klick auf den Button und jeder kann es kaufen!
Die Variante Strand La Franqui ist voreingestellt.

Sand kaufen
Sand kaufen

Aufträge verwalten

Für den laufenden Betrieb des Shops gibt es eine Auftragsverwaltung und ein Analytics Modul, das die Zugriffe protokolliert und visualisiert. Steuern, Währungen und Maßeinheiten lassen sich in den Einstellungen konfigurieren. Du kannst Kommentare für individuelle Produkte zu den Bestellungen erlauben und auch beispielsweise Artikelnummern automatisch erzeugen lassen.

Fazit

Mit dem Site Builder lässt sich in kürzester Zeit ein Online Shop einrichten. Die Bedienung ist sehr intuitiv, komfortabel und, wenn möglich, in Dialogen organisiert.

Links


tl;dr: Jeder kann einen Online Shop mit dem NOVATREND Site Builder erstellen.

Save

Autor: Hagen Graf

consultant, author, trainer, solution finder, web architect, developer, open source lover, visionary, orator, the good old webmaster. Able to simplify!

Kommentar verfassen