Der NOVATREND Site Builder

Ich will auch an den Strand

  • Du willst eine Website haben oder einen Online Shop?
  • Die Website soll kinderleicht zu erstellen und zu verwalten sein?
  • Sie soll Features haben, die heute angesagt sind und auf Mobilgeräten gut les- und bedienbar sein?
  • Du hättest gern den professionellen Support durch das NOVATREND-Team?

Tadaaa! Da haben wir etwas für dich!

Der NOVATREND SiteBuilder kann all das und noch viel mehr. Es gibt ihn in den Geschmacksrichtungen Free, Business und e-Commerce (SiteBuilder Übersicht).
Um einen einfachen Einstieg in den SiteBuilder zu bekommen, werde ich die ersten Schritte hier im Blog beschreiben.

Voraussetzungen

Um den NOVATREND Site Builder nutzen zu können, benötigst du eine NOVATREND Kundennummer. Die erhältst du, wenn du eins unserer Produkte nutzt, also beispielsweise eine Domain registrierst, ein Webhosting oder einen Root Server bei uns betreibst.
Der NOVATREND SiteBuilder ist ein Zusatzfeature. Du kannst ihn für dein Kundenkonto auf der SiteBuilder Seite freischalten.

SiteBuilder
SiteBuilder

Die Freischaltung wird manuell vorgenommen, sollte aber innerhalb von 24 Stunden erledigt sein. Kurze Zeit nach meiner Bestellung erhielt ich eine E-Mail.

Es freut uns, dass Sie unseren Sitebuilder testen möchten.
Ab sofort steht Ihnen die Professional-Version während 14 Tagen in vollem Funktionsumfang kostenlos zur Verfügung.
Über Ihr persönliches NOVATREND Kunden Center können Sie sich jederzeit einloggen. Die Zugangsdaten haben Sie in einem separaten Mail erhalten.

Der SiteBuilder wird dann im NOVATREND Kundencenter unter den Produkten & Services angezeigt. Die Trial Version ist eine Vollversion, entspricht also dem e-Commerce Paket.

SiteBuilder - Trial
aSiteBuilder – Trial

SiteBuilder – Erste Schritte

Durch einen Klick auf den orange gefärbten Administration Button in deiner NOVATREND Verwaltung gelangst du in den Verwaltungsbereich des SiteBuilders. Dort kannst du aus verschiedenen Templates eins für deine Website auswählen.

SiteBuilder - Schritt 1 - Template auswählen
SiteBuilder – Schritt 1 – Template auswählen

Nach der Auswahl kannst du das Template in einer Vorschau für einen Desktop Computer, ein Tablet und ein Mobiltelefon sehen und die Auswahl bestätigen. Falls es dir nicht gefällt, kannst du wieder zurück in die Übersicht wechseln und neu wählen.

SiteBuilder - Schritt 1 - Template Ansichten auf unterschiedlichen Geräten
SiteBuilder – Schritt 1 – Template Ansicht auf unterschiedlichen Geräten

Nachdem du den Use template Button gedrückt hast, springt der SiteBuilder in seine Editor Ansicht. Im linken Bereich siehst du die Bereiche Site (in dem ich mich gerade befinde), Images, Style, Store, Blog, Menü, Developer und Manage. Auch wenn Deine Site momentan nur aus diesem Bild besteht, lässt sie sich schon veröffentlichen. Schiebe den Regler oben einfach auf Preview um eine Vorschau zu sehen und auf Publish wenn du die Site veröffentlichen willst.

SiteBuilder - Editor
SiteBuilder – Editor

Unter der entsprechenden URL steht siehst du dann deine Website! Sie besteht aus einem Bild und einem Button, der mit Lorem Ipsum (also Beispieltext) beschriftet ist. Nun möchtest du vermutlich zunächst das Bild und dann den Text ändern.

1: Bild ändern

Um das Hintergrundbild zu ändern klickst du einfach mit der Maus auf das Bild, wählst Use your own image aus und lädst dein Bild hoch. Wenn es dir gefällt, klicke auf Save.

SiteBuilder - Hintergrundbild tauschen
SiteBuilder – Hintergrundbild tauschen

2. Button Text ändern

Als nächstes der Text des Buttons. Das Prinzip ist genau gleich. Auf das Bild klicken, in den Eigenschaften herunterscrollen, den Text ändern und beispielsweise intern verlinken.

SiteBuilder - Button Text ändern
SiteBuilder – Button Text ändern

Wenn du nun die Site wieder veröffentlichst (Publish), sind Bild und Button Text getauscht.

In dieser Art und Weise erstellst du dir einfach eine Website. Bereits in der kostenlosen Variante ist auch ein Blog enthalten

Blog einrichten

Um dein Blog einzurichten, musst du es nur im Bereich Blog – Setup online schalten.

SiteBuilder - Blog aktivieren
SiteBuilder – Blog aktivieren

Du kannst in diesem Bereich auch Blog Posts schreiben, eine Liste aller Posts sehen und ein bereits existierendes WordPress Blog importieren.

Wenn du zurück auf Site gehst und die Website wieder veröffentlichst, erscheint nach einem Klick auf den Button Ich will auch an den Strand eine Liste deiner Blogeinträge.

SiteBuilder - Menu mit Blogliste
SiteBuilder – Menu mit Blogliste

Menü anpassen

Die Daten auf dieser Seite kannst du ebenfalls einfach anpassen. Klicke im Bereich Site auf Menü. Die einzelnen Elemente kannst du ebenfalls ändern indem du darauf klickst. Je nach Element gibt es natürlich auch die Möglichkeit beispielsweise unterschiedliche Schriftarten, Größeneinstellungen, Farben und vieles andere mehr auszuwählen.

SiteBuilder - Menü anpassen
SiteBuilder – Menü anpassen

An dieser Stelle höre ich mal auf, denn ich vermute, die grundsätzliche Bedienung ist nun klar und du bist neugierig darauf deine Website mit dem SiteBuilder zu erstellen.

Falls du eine Idee für deine Website im Kopf hast und gern mehr zur Umsetzung mit dem SiteBuilder hier im Blog lesen möchtest, nutze doch einfach unsere Themen Roadmap.


tl;dr: Mit dem NOVATREND Website Builder kannst du deine Website erstellen.

Save

Autor: Hagen Graf

consultant, author, trainer, solution finder, web architect, developer, open source lover, visionary, orator, the good old webmaster. Able to simplify!

3 Gedanken zu „Der NOVATREND Site Builder“

Kommentar verfassen