WordPress + PHP7 + LiteSpeed Cache = Richtig Schnell!

Geschwindigkeit ist im Web nicht alles, aber doch sehr wichtig. Daher existieren zahlreiche Methoden die Auslieferung von einzelnen Seiten zu beschleunigen. Eine Beschleunigung kann auf mehreren Ebenen erreicht werden, beispielsweise durch Erweiterungen des benutzten Content Management Systems, durch spezielle Konfigurationen und Erweiterungen der verwendeten PHP Version, die Verwendung von Speicher Managern und speziellen Web Servern … „WordPress + PHP7 + LiteSpeed Cache = Richtig Schnell!“ weiterlesen

Ein schnelles Backup vor dem Update!

Auch wenn ich bereits hier, hier und hier über Backups gesprochen habe, ist das Thema doch immer wieder wichtig. Wer eine Website mit eigenem Webhosting betreibt, muss oft Software Updates einspielen. Nicht immer hat man die Zeit und die Ressourcen, das Backup lokal oder auf einer gespiegelten Umgebung auszuprobieren und leider, leider, leider – geht doch … „Ein schnelles Backup vor dem Update!“ weiterlesen

Passworte – Kodiert, Verschlüsselt oder Klartext?

Wenn du ein Passwort eingibst, wirst du oft gefragt, ob du es speichern willst. Wenn du die Frage bestätigst, dann speichert das entsprechende Program, beispielsweise dein FTP Client FileZilla, deine Passworte in einer Konfigurationsdatei auf deinem Computer. Im Falle von FileZilla sieht dann das Passwort beispielsweise so aus: MTJqZGh6ZTY1M2dHZnNocw== Wenn du und ich auf dieses … „Passworte – Kodiert, Verschlüsselt oder Klartext?“ weiterlesen

Dateimanagement mit WordPress?

Seit einiger Zeit gibt es den Bereich Deine Themen Roadmap bei uns im Blog und Sofasophia hätte gern ein paar Tipps für eine Cloud in WordPress. Wir arbeiten an meiner Arbeitsstelle mit WordPress und haben da interne Bereiche für Downloads. Ich betreue die Seite. Nun wurde von Seiten einiger User nach einer Art Cloud gerufen, … „Dateimanagement mit WordPress?“ weiterlesen

WOO Commerce – der Online Shop in WordPress

Jedes Open Source Content Management System benötigt eine eCommerce Erweiterung, die es ermöglicht, Produkte zu verkaufen. Die Mindestanforderungen an so einen Shop sind der Verkauf von physischen und virtuellen Produkten, mindestens eine PayPal Zahlungsanbindung, möglichst variable Versandbedingungen und viele Variantionen bei Steuern, Preisgestaltungen und Produktdarstellungen. Bei Joomla gibt es beispielsweise je nach Anforderungen gleich mehrere … „WOO Commerce – der Online Shop in WordPress“ weiterlesen