cPanel Installatron – News aus der Kunst auf Planet Seafolly mit Selfoss

Planet seafolly

Planet seafolly

Heute wollen wir mehrere Dinge kombinieren.
Innerhalb unseres Kunstprojekts seafolly.ch wollen wir externe Inhalte zum Thema Kunst kuratieren, einlesen und als Planet Seafolly unter seafolly.ch/news bereitstellen. Planet Seafolly soll auch selbst als Feed wieder einbindbar sein. Die Installation soll über das cPanel Installatron erfolgen und wir werden dazu den Feed Reader Selfoss benutzen.

Installation

Als Novatrend Hosting Kunde kennen Sie cPanel. Rufen Sie die Oberfläche auf und klicken Sie im Bereich Software auf den Link Installatron Applications Installer.

cPanel - Installatron
cPanel – Installatron
Sie landen im Installatron Anwendungsbrowser, der Ihnen zahlreiche Webapplikationen (Content Management Systeme, Blogs, Wikis, Foren, Bilder Galerien, Shop Systeme) zur Auswahl anbietet. Sie können diese Webapplikationen „per Klick“ installieren.

In unserem konkreten Fall haben wir auf seafolly.ch bereits das CMS Yellow im Hauptverzeichnis /public_html installiert und wollen zusätzlich in einem separaten Unterverzeichnis die Webapplikation Selfoss installieren.

cPanel - Webapplikationen
cPanel – Webapplikationen
Selfoss ist ein komfortabler RSS-Reader, der auch über eine Mobile App konfigurierbar ist (siehe auch Feed reloaded – der Selfoss Feed Reader hier im Blog). Selfoss kann auch so konfiguriert werden, dass neue Feeds nur von autorisierten Nutzern hinzugefüget werden können, jeder Besucher aber die Inhalte sehen kann. Genau dieses Verhalten benötigen wir für unseren Planet Seafolly.
cPanel - Selfoss
cPanel – Selfoss
Klicken Sie auf den Diese Applikation installieren Button und füllen Sie das Formular aus.
cPanel - Installation Selfoss
cPanel – Installation Selfoss
Klicken Sie anschliessend auf den Installieren Button. Das Installatron installiert nun Selfoss und listet es in den installierten Anwendungen auf.
cPanel - Installatron - installierte Anwendungen
cPanel – Installatron – installierte Anwendungen

Unter seafolly.ch/planet befindet sich nun die Selfoss Installation, an der wir noch etwas Feintuning vornehmen müssen. Die Änderungen müssen in der Datei config.ini vorgenommen werden. Sie können die Änderungen ebenfalls über cPanel abwickeln, indem Sie in die Dateiverwaltung wechseln.

cPanel - Dateiverwaltung
cPanel – Dateiverwaltung
Rufen Sie die Datei config.ini im Code-Editor auf und passen die markierten Zeilen an.
cPanel - Code Editor
cPanel – Code Editor
  • Zeile 18|public=1 – Besucher können die Inhalte lesen ohne eingeloggt zu sein
  • Zeile 19|html_title – Planet seafolly – Der Titel, der im Browsertab angezeigt wird
  • Zeile 20|rss_title – Planet seafolly – Der Titel, der im Feed angezeigt wird (seafolly.ch/planet/feed) im Browsertab angezeigt wird
  • Zeile 25|language=de – Deutsche Sprachversion
  • Zeile 30|allow_public_update_access=1 – Da wir einen Passwortschutz gesetzt haben, müssen wir den Feed-Aktualisierungsvorgang öffentlich zugänglich machen, ansonsten funktioniert der Cron-Job nicht

Speichern Sie die Datei ab.

Als letzten Schritt müssen wir einen Cron-Job einrichten, der die Feeds regelmässig aktualisiert (Mit Cron-Jobs via cPanel immer aktuell sein).

Planet seafolly
Planet seafolly

Fazit

Mit der Hilfe des Installatrons können Sie auf einfache Weise Webapplikationen installieren.
Als Ergebnis haben wir in diesem Fall die Inhalte unterschiedlicher Feeds jetzt öffentlich zugänglich unter der URL https://seafolly.ch/planet/ und ein Feed dieser Inhalte unter https://seafolly.ch/planet/feed/.
Benutzer, die die Zugangsdaten kennen, können weitere Feeds hinzufügen.

Wenn Sie über Kunst schreiben, melden Sie sich doch bei uns, wir fügen Ihr Feed hinzu.


tl;dr: Kuratieren Sie doch mal einen „Inhaltsplaneten“

Autor: Hagen Graf

consultant, author, trainer, solution finder, web architect, developer, open source lover, visionary, orator, the good old webmaster. Able to simplify!

Ein Gedanke zu „cPanel Installatron – News aus der Kunst auf Planet Seafolly mit Selfoss“

Kommentar verfassen