OwnCloud – Upgrade auf Version 8

OwnCloud - Version

OwnCloud - Version

Vor einem halben Jahr habe ich beschrieben wie man OwnCloud auf dem eigenen Server installiert, damals in der Version 7. Die Installation auf dem Testserver war schnell beliebt und so existiert sie immer noch und muss gewartet werden.
Mittlerweile ist die Version 8 von OwnCloud aktuell und in diesem Blogeintrag will ich Ihnen zeigen, wie man die Aktualisierung bewerkstelligt.

Eine Übersicht über die neuen Features gibt das folgende Video.

Upgrade

Das Upgrade bedeutet einen kompletten Austausch des Quellcodes. Dabei muss zwischen dem OwnCloud Code und dem Code der Third Party Extensions unterschieden werden. Ausserdem muss die Datenbank aktualisiert werden.

Haben Sie ein Backup?

Haben Sie ein Backup Ihrer OwnCloud Installation (Datenbank, /data Verzeichnis und config.php Datei)?
Wenn nein, sollten Sie eins erstellen. Falls Sie kein Duply Backup haben, geht es auch pragmatisch mit phpMyAdmin und dem Norton Commander. Offizielle Backup-Empfehlungen des OwnCloud Projekts finden Sie hier: Backing up ownCloud.

Kompatibilitätsprüfung

Da wir einen Major Release Wechsel vornehmen (von Version 7.x auf 8.x) müssen Sie nachschauen, ob alle Third Party Apps mit der neuen Version kompatibel sind.

Deaktivieren Sie anschliessend alle Third Party Apps. In unserer OwnCloud Installation ist das nicht notwendig, da wir keine zusätzlichen Apps installiert haben.

Maintenance Mode einschalten

Damit keine Benutzerzugriffe während des Upgrade-Vorgangs stattfinden, sollten Sie den „Maintenance“ Mode einschalten.

Ändern Sie dazu die maintenance Variable in der config.php die Zeile

sudo nano /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud/config/config.php
'maintenance' => false

in

'maintenance' => true

Download der neuen Version

Unsere OwnCloud Installation liegt in einem Unterverzeichnis namens OwnCloud.
Die vom OwnCloud Projekt vorgeschlagene Vorgehensweise für das Upgrade ist in diesem Fall:

  1. das alte Verzeichnis umbenennen
  2. ein neues Verzeichnis anzulegen
  3. die neue OwnCloud Version im neuen Verzeichnis installieren
  4. anschliessend die Daten und die Konfigurationsdatei der alten Installation kopieren.

Umbennen des alten Verzeichnisses

sudo mv /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud_alt

Download und auspacken des neuen Archivs

Die aktuellen Downloads gibt es auf owncloud.org/install

Wechseln in das Home Verzeichnis

cd /home

Umbennen des existierenden Verzeichnisses

mv /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud_alt

Download des aktuellen OwnCloud Dateipakets

wget https://download.owncloud.org/community/owncloud-8.0.3.tar.bz2

Auspacken in das Verzeichnis /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud

sudo tar xjf owncloud-8.0.3.tar.bz2 -C /var/www/serverblogger.ch/public_html/

Löschen von neuer config.sys und data Verzeichnis und kopieren der alten config.php und des alten data Verzeichnisses in die neue OwnCloud Installation

sudo rm /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud/config/config.php
sudo cp /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud_alt/config/config.php /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud/config/config.php
sudo mkdir /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud/data
sudo cp -r /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud_alt/data /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud/data
sudo chown -R www-data:www-data /var/www/serverblogger.ch/public_html/owncloud/

Datenbank Update

Nachdem die Dateien aktualisiert sind, muss auch die Datenbank aktualisiert werden. Das erfolgt über den Browser.
Rufen Sie einfach Ihre OwnCloud Installation auf. Das Datenbank Update erscheint automatisch.

OwnCloud Database Update
OwnCloud Database Update
Nach dem Datenbank-Update können Sie die OwnClud in der Version 8.03 nutzen.
OwnCloud - Version
OwnCloud – Version

OwnCloud Clients

Die OwnCloud Clients für Windows, OS X, Android und iOS nehmen den Versionswechsel zur Kenntnis und aktualisieren sich automatisch. Hier ein Beispiel auf meinem Computer daheim (OS X).

OwnCloud - OS X Client
OwnCloud – OS X Client

tl;dr: Ein Upgrade von OwnCloud 7.x auf OwnCloud 8.x ist gar nicht so schwer und lohnt sich

Autor: Hagen Graf

consultant, author, trainer, solution finder, web architect, developer, open source lover, visionary, orator, the good old webmaster. Able to simplify!

Kommentar verfassen